Gemeinschaftspraxis für Plastische Chirurgie

Dr. med. Gisbert Holle & Dr. med. Alberto Peek

Vorträge, Poster, Veröffentlichungen - Dr. med. Oliver Wingenbach

  • Wingenbach O:
    Brustrekonstruktion durch Eigengewebe - Was ist mit mikrochirurgischen Techniken heute möglich?
    10. Bad Nauheimer Patientinnenseminar, Akademie für Ärztliche Fortbildung und Weiterbildung Landesärztekammer Hessen, Bad Nauheim;
    11/2014
  • Wingenbach O:
    Alternative Rekonstruktionsverfahren. Gestielte Lappenplastiken und Silikonimplantate zur Brustrekonstruktion;
    Internationaler BRA Day 2014, Frankfurter Rotkreuz Kliniken, Frankfurt;
    10/2014
  • Holle G, Wingenbach O, Kallenberger AK, Just-Kovac L, Peek A:
    Der FCI-Lappen – aktuelle Bedeutung und Outcome in der autologen Brustrekonstruktion;
    45. Jahrestagung der DGPRĂ„C, 19. Jahrestagung VDĂ„PC, 52. Jahrestagung Ă–GPĂ„RC;
    09/2014
  • Holle G, Wingenbach O, Kallenberger AK, Just-Kovac L, Peek A:
    Der FCI-Lappen – aktuelle Bedeutung und Outcome in der autologen Brustrekonstruktion;
    34. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft fĂĽr Senologie, Berlin;
    06/2014
  • Wingenbach O:
    Alternative Rekonstruktionsverfahren. Gestielte Lappenplastiken und Silikonimplantate zur Brustrekonstruktion;
    Internationaler BRA Day 2013, Hospital zum heiligen Geist, Frankfurt
    10/2013
  • Wingenbach O, Exner K:
    Palliative Plastische Chirurgie – Thoraxwanddefekte;
    43. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ă„sthetischen Chirurgen e. V. (DGPRĂ„C);
    17. Jahrestagung der Vereinigung der Deutschen Ă„sthetisch-Plastischen Chirurgen e. V. (VDĂ„PC), Bremen
    09/2012
  • Wingenbach O, Baican B:
    Mikrochirurgischer Gewebetransfer bei schwieriger Gefäßsituation;
    Extremitätenerhalt bei malignen Tumoren, Trauma oder Gefäßschaden
    ;
    Akademie für Ärztliche Fortbildung und Weiterbildung Landesärztekammer Hessen, Bad Nauheim;
    02/2012
  • Wingenbach O, Buresch S, Exner K:
    Folgeoperation bei Decubitus sacralis;
    Chirurgische Praxis, 2011;74(4):623
    11/2011
  • Exner K, Papp C, Holle G, Baican B, Wingenbach O:
    FCI-flap, Ergebnisse einer Multicenter-Studie;
    49. Jahrestagung der Ă–sterreichischen Gesellschaft fĂĽr Plastische, Ă„sthetische und Rekonstruktive Chirurgie (Ă–GPĂ„RC);
    42. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ă„sthetischen Chirurgen e. V. (DGPRĂ„C);
    16. Jahrestagung der Vereinigung der Deutschen Ă„sthetisch-Plastischen Chirurgen e. V. (VDĂ„PC), Innsbruck;
    10/2011
  • Exner K, Baican B, Wingenbach O:
    Objektive Messmethoden zur Hebedefektmorbidität bei der autologen mikrochirurgischen Mammarekonstruktion;
    31.Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft fĂĽr Senologie, Dresden;
    06/2011
  • Baican B, Wingenbach O, Exner K:
    Indocyanin GrĂĽn (ICG) zur Detektion der Sentinel Lymphknoten beim Mammakarzinom;
    31. Jahrestagung Dt. Gesellschaft fĂĽr Senologie, Dresden
    06/2011
  • Wingenbach O, Nourbakhsh F, Stechl N, Altayli Z, Exner K:
    Vorteile lokaler Lappenplastiken bei der Defektdeckung von Gesichtstumoren;
    128. Kongress der Deutschen Gesellschaft fĂĽr Chirurgie
    05/2011
  • Baican B, Durani Y, Takas D, Wingenbach O, Baumeister S, Exner K:
    Myosonografische und elektrophotografische Analyse zur Hebedefektmorbidität beim DIEP-Flap;
    128. Kongress der Deutschen Gesellschaft fĂĽr Chirurgie
    05/2011
  • O. Wingenbach:
    Transsexualität – Mikrochirurgische Möglichkeiten der Phallusrekonstruktion;
    Mikrochirurgische Rekonstruktionsverfahren in verschiedenen Fachdiziplinen
    ;
    Landesärztekammer Hessen, Bad Nauheim;
    02/2011
  • O. Wingenbach:
    IGFC flap: Benefits and Drawbacks;
    2nd International Breast Surgery Workshop „Problems, Complications and Safety”;
    Ministry of Health, Rom;
    01/2011
  • Exner K, Baican B, Wingenbach O:
    Brustdeformität nach Verletzungen und Verbrennungen;
    30. Jahrestagung Dt. Gesellschaft fĂĽr Senologie, Hamburg;
    07/2010
  • Exner K, Baumeister S, Holle G, Wingenbach O, Baican B:
    Erfahrungen mit dem FCI-Flap zur Mammarekonstruktion;
    30. Jahrestagung Dt. Gesellschaft fĂĽr Senologie, Hamburg;
    07/2010
  • Baican B, Durani Y, Baumeister S, Wingenbach O, Exner K:
    Myosonografische Analyse zur Hebedefektmorbidität beim DIEP-Flap;
    30. Jahrestagung Dt. Gesellschaft fĂĽr Senologie, Hamburg;
    07/2010
  • Wingenbach O, Nourbakhsh F, Stechl N, Exner K:
    Der freie Lappen als Salvage Procedure beim ausgedehnten lokoregionären Rezidiv des Mammakarzinoms;
    30. Jahrestagung Dt. Gesellschaft fĂĽr Senologie, Hamburg;
    07/2010
  • Exner K, Baumeister S, Holle G, Wingenbach O, Baican B:
    Erfahrungen mit dem FCI-Flap zur Mammarekonstruktion;
    Senologie, Seite 43-170, 7. Jahrgang Juni 2010 Georg Thieme Verlag
    06/2010
  • Nourbakhsh F, Exner K, Wingenbach O:
    Kosten und Effektivität von Wundspülungen und Saug-Spül-Drainagen bei kritischer Wundinfektion;
    127. Kongress Dt. Gesellschaft fĂĽr Chirurgie, ICC Berlin;
    04/2010
  • Wingenbach O, Nourbakhsh F, Domke C, Exner K:
    Wiederherstellung der Sensibilität bei Sitzbeindekubitus durch eine Tensor fasciae latae Lappenplastik bei querschnittsgelähmten Patienten;
    127. Kongress Dt. Gesellschaft fĂĽr Chirurgie, ICC Berlin;
    04/2010
  • Wingenbach O, Gohla T, Gohritz A, Stechl N, Exner K:
    Perforatorlappen zur Eigengewebsrekonstruktion der Brust nach Implantatversagen;
    127. Kongress Dt. Gesellschaft fĂĽr Chirurgie, ICC Berlin;
    04/2010
  • Wingenbach O:
    Funktionelle und ästhetische Aspekte der Rekonstruktion nach Tumordefekten im Gesicht;
    Interdisziplinäre Chirurgie im Kopf-Hals-Bereich, Akademie für Ärztliche Fortbildung und Weiterbildung, Landesärztekammer Hessen;
    04/2010
  • Exner K, Baumeister S, Holle G, Wingenbach O, Baican B:
    Erfahrungen mit dem FCI-Flap zur Mammarekonstruktion;
    40. Jahrestagung DGPRĂ„C, 14. Jahrestagung VDĂ„PC, Hannover;
    09/2009
  • Wingenbach O, Gohla T, Exner K:
    Re-Operation bei Decubitus sacralis;
    125. Kongress Dt. Gesellschaft fĂĽr Chirurgie, ICC Berlin;
    04/2008
  • Domke C, Gohla T, Wingenbach O, Kässmann C, Exner K:
    Chirurgische Therapie von Basaliomen der periokularen Region - Eine retrospektive Studie von 207 Fällen;
    126. Kongress Dt. Gesellschaft fĂĽr Chirurgie, ICM MĂĽnchen
    04/2009
  • Exner K, Baumeister S, Holle G, Wingenbach 0:
    Erfahrungen mit dem FCI-Flap zur Mammarekonstruktion;
    Plastische Chirurgie 9 (Suppl.1): 4 (2009)
    04/2009
  • Exner K, Holle G, Wingenbach O, Baican B:
    Plastisch-chirurgische Therapie von Bestrahlungsfolgen an Hals, Brust und Thoraxwand
    Dtsch. Med. Wochenschr. 2007; 132: 950-954
    09/2007
  • Wingenbach O, Holle G, Exner K:
    Defektdeckung durch Gleitlappenplastiken bei Gesichtstumoren;
    124. Kongress Dt. Gesellschaft fĂĽr Chirurgie, ICM MĂĽnchen;
    04/2007
  • von Fritschen U, Wingenbach O, Altayli Z, Exner K:
    Otoplastik – Anthelixfaltenbildung von ventral   ©2006
    37. Jahrestagung DGPRĂ„C, 11. Jahrestagung VDĂ„PC
    10/2006
  • Wingenbach O, Exner K:
    Das Basalzellkarzinom – Operative Exzision und Therapiealternativen;
    123. Kongress Dt. Gesellschaft fĂĽr Chirurgie, ICC Berlin;
    05/ 2006
  • Wingenbach O, Waleczek H, Kozianka J:
    Die laparoskopische Hernioplastik nach dem TAPP- Verfahren - Eine retrospektive klinische Studie
    Jahreskongress der Deutschen Sektion des International College of Surgeons, Bochum
    09/ 2005
  • Wingenbach O, Exner K:
    Defektdeckung durch gestielte Fernlappen und freie Lappenplastiken bei Gesichtstumoren;
    122. Kongress Dt. Gesellschaft fĂĽr Chirurgie, ICM MĂĽnchen;
    04/ 2005
  • Wingenbach O, Exner K:
    Der Wundverband – Materialien, Indikationen, Kosten;
    Deutsche Gesellschaft fĂĽr Wundheilung und Wundbehandlung
    02/ 2005
  • Wingenbach O, Waleczek H, Kozianka J:
    Die laparoskopische Hernioplastik nach dem TAPP-Verfahren – Eine Analyse und Nachbeobachtung von 267 Fällen
    Zentralblatt fĂĽr Chirurgie, Zentralbl Chir 2004; 129 (5): 369-73
    05/2004
  • Wingenbach O, Waleczek H, Kozianka J:
    Das TAPP-Verfahren – Analyse und Nachbeobachtung von 267 Fällen;
    9. Jahrestreffen MIC-Club West, Ruhr-Universität Bochum
    05/2003
.
 
.