Gemeinschaftspraxis f�r Plastische Chirurgie

Dr. med. Gisbert Holle & Dr. med. Alberto Peek

Faltenbehandlung

Ganz wichtig bei der nichtoperativen Faltenbehandlung im Gesicht ist die Faltenunterspritzung. Dabei werden die unterschiedlichsten Füllsubstanzen unter die Falten gespritzt, die einmal permanent, d.h. für längere Zeit wirken können oder aber nach 6-8 Monaten wieder abgebaut sind. Diese Substanzen sind Collagen und Hyaluronsäure.

.

Permanente Filler

Dies sind Substanzen die vom Organsimus nicht abgebaut werden können. Sie hatten in der Vergangenheit auffällige Komplikationen. Lediglich ein Präparat, das in einer Studie über 4 Jahre intensiv untersucht wurde, hat bislang keine gefürchteten Granulome (harte entzündete Knötchen) gebildet.

.

Hyaluronsäure

Hyaluronsäure ist ein Polysacharid, das in allen Spezies
und Geweben identisch ist. Es verleiht dem Gewebe Volumen,
Form und Geschmeidigkeit. Der Gehalt des menschlichen
Körpers an Hyaluronsäure beträgt ca.200 mg pro kg Körpergewicht.
Mit 56 % ist davon der Anteil in der Haut am größten.
Hyaluronsäure wird rasch abgebaut, oft schon innerhalb weniger
Tage. Sterilisierte Hyaluronsäure, die Grundlage aller Restylane-
Produkte, ist deutlich länger wirksam. In allen Produkten beträgt der
Hyaluronsäuregehalt pro ml 20 mg. Unterschiedlich ist die Stabilisierung.
Es gibt verschiedene Einsatzgebiete für verschiedene Gewebearten und
Behandlungszwecke.

Die Palette der Produkte umfaßt mittlerweile verschiedene Präparate:

Restylane touch ( ca. 500.000 Gelpartikel pro ml)zur Glättung feinster
Oberflächlichen Linien und Fältchen.
Restylane mit ca. 100.000 Gelpartikeln pro ml zur Unterspritzung von
Falten, Lippenkonturierung und leichtem Volumenaufbau.
Restylane Perlane mit ca. 10.000 Gelpartikeln pro ml, bevorzugt zur
Volumengebung ( z.B. Lippenvolumen) und Glättung tieferer
ausgeprägterer Falten.
Restylane SubQ ( ca. 1000 Gelpartikel pro ml) zur Augmentation und
Modellieren von Gesichtskontueren (z.B. Wangen und Kinn.
Restylane Vital ist ein nur wenig vernetztes Präparat, das lediglich zur
Hidratisierung und flächigen Gewebeverbesserung eingesetzt wird
(Handrücken, Decollete, Hals und Gesicht)

Macrolane™ ist das erste Produkt zur Konturierung von Körperoblerflächen auf Basis von Hyaluronsäure. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie unter http://www.macrolane.de/

.
 
.